Explora Kindermuseum

Museen machen Erwachsenen Spaß, sind aber oft langweilig für Kinder. In Rom wurde allerding auch an die Kleinsten gedacht. Explora ist ein Museum für junge Besucher. Den Kindern wird im Explora Kindermuseum auf spielerische Weise die Wissenschaft nähergebracht. Sie können mit verschiedenen Materialien und Werkzeugen arbeiten, wobei alle Ausstellungstücke interaktiv sind. Das Motto der Explora ist Learning by Doing, was nicht nur Kindern Spaß macht – hier fühlen sich auch Erwachsene wieder jung.

Das Museum ist ein toller Ort für Kinder, wobei die Beschilderung die Eignung für eine bestimmte Altersgruppe anzeigt. Einige Abteilungen eignen sich besonders für Kinder zwischen 0 und 3 Jahren, außerdem gibt es Abteilungen für Kinder zwischen 3 und 6 Jahren und für ältere Kinder zwischen 6 und 12 Jahren. Sowohl kleine und auch große Kinder finden hier geeignete Spiele.

Die Aktivitäten konzentrieren sich auf die Umwelt, Kommunikation, Wirtschaft und neue Technologien. Kinder können mit den Ausstellungstücken spielen und alle Themen selbst entdecken.

Im Erdgeschoss finden Sie permanente Aktivitäten. Im ersten Stock befinden sich temporäre Ausstellungen und wechselnde Workshops. Der Bereich für kleine Entdecker für Kinder unter 3 Jahren ist am Dienstag und Donnerstag geöffnet. Die Workshops und zusätzlichen Aktivitäten werden am Wochenende organisiert.

Sie können sich für einen der vier Rundgänge anmelden, die zu bestimmten Zeiten stattfinden. Ein Besuch des Explora Kindermuseums dauert rund 1 Stunde und 45 Minuten, wodurch Stress und Überfüllung vermieden werden.

Die Rundgänge werden nicht von einem Museumsmitarbeiter begleitet. Ihre Kinder können selbst wählen, womit sie wie lange spielen möchten.

Tour 1
10.00 bis 11.45 (bis auf August)

Tour 2
12.00 bis 13.45

Tour 3
15.00 bis 16.45

Tour 4
17.00 bis 18.45

Adresse
Via Flaminia 80/86
00196 Rome

Das Museum ist geschlossen am 25 Dezember,
1 Januar un 15 August

Karte Rome

Auch Interessant

Ausflüge in und um Rom
Ausflüge in und um Rom Sie können viele verschiedene Touren durch Rom buchen, die Ihnen immer wieder neu Aspekte der Stadt näherbringen. Neben den Touren durch Rom werden auch Ausflüge nach Tivoli, Neapel, Pompeji und Florenz angeboten.mehr lesen…
Vatikanische Museen
Vatikanische Museen Die Vatikanischen Museen begannen zwischen 1503 und 1513 eine Kollektion von Statuen von Papst Julius II. Die Kollektion der Vatikanischen Museen ist sehr vielfältig. Sie finden unter anderem Artefakte aus dem alten Ägypten im ägyptischen Museum, eine Sammlung von Wandteppichen und Inschriften aus jüdischen Friedhöfen des alten Roms. mehr lesen…
Piazza del Popolo
Piazza Del Popolo Der Name dieses Platzes stammt von der Pappel, einem sommergrünen Baum aus der Familie der Weiden. Der Platz wurde zwischen 1811 und 1822 von Guiseppe Valadier entworfen. Valadier designte zwei Halbkreise um den Obelisk herum.mehr lesen…